Optische Messgeräte · Bildverarbeitung · Softwareentwicklung

Optische Messgeräte · Bildverarbeitung · Softwareentwicklung

  • Willkommen

  • News

    • Newsletter

    • Förderung

  • Messen

  • Produkte

    • Optik Test Systeme

    • Kontaktwinkel, Oberflächenspannung

    • Messgeräte für Ziehringe und Stempel

    • Messgeräte für die Drahtherstellung

    • Geradheit, Ebenheit, Positionsunsicherheit (rotatorisch)

    • Messgeräte für die Halbleitertechnologie, Mikroritzgeräte

    • Messmikroskope, Bildverarbeitung

    • Messgeräte für Bow, Warp, Durchbiegung, Glasdicke

    • Auftragsentwicklung und Auftragsfertigung

  • Produktvideos

  • Software Download

    • COMEF

    • ELCOLEVEL

    • ELCOWIN

    • OEG iitMTF

    • RTM

    • SURFTENS

    • Teamviewer

  • Kontakt

    • Impressum

    • Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

    • Zertifikat ISO 9001

    • Datenschutzerklärung

  • Newsletter

  • Stellenangebote

Produkte > Geradheit, Ebenheit, Positionsunsicherheit (rotatorisch) > ELCOLEVEL - Software zur 3D-Geradheits­messung

ELCOLEVEL ist eine Software, die Messwerte von Autokollimatoren und Neigungs­waagen verschiedener Hersteller verarbeiten kann. Das ermöglicht zum Beispiel die 3D-Messung der Geradheit von Führungs­bahnen in einem einzigen Messvorgang.

 

Frage zum Produkt >

Downloads

Beschreibung

Weitere Informationen

Downloads

Demoversion ELCOLEVEL

Datenblatt ELCOLEVEL

Beschreibung

Die Windows-Software ELCOLEVEL dient zur Messung von Geradheit, Rechtwinkligkeit, Parallelität, Rollwinkel von Führungsbahnen sowie der Ebenheit von Richtplatten mittels elektronischen Autokollimatoren, Neigungswaagen und Laserinterferometern. Es können bis zu drei Messachsen gleichzeitig erfasst und mit frei wählbaren Eingabegeräten verknüpft werden. Die Messdatenübernahme erfolgt i.A. automatisch und softwaregesteuert, optional ist auch die Dateneingabe per Hand möglich.

 

 

 

Geradheitsmessstation mit Autokollimator, justierbarer Halterung, Stativ, Basisspiegel und Laptop mit Elcolevel-Software

 

Prinzip der Geradheitsmessung mittels Autokollimator

ELCOLEVEL - die besondere Software

Bekannt als hochgenaue Neigungswinkelmessgeräte sind Autokollimatoren und Neigungswaagen. Beide Messgeräte können gleichzeitig 2 Achsen erfassen, jeweils eine der 3 möglichen Neigungsachsen jedoch nicht.

ELCOLEVEL ermöglicht durch die gleichzeitge kombinierte Benutzung von Autokollimatoren und Neigungswaagen die Messung der Geradheit in 3 Achsen in einem einzigen Messvorgang.

ELCOLEVEL ist nicht an bestimmte Hersteller von Neigungsmessgeräten gebunden. ELCOLEVEL besitzt Schnittstellen zu mehreren Typen von Autokollimatoren, Neigungswaagen und auch Laserinterferometern.

3D-Darstellung der Geradheit einer Führungsbahn mit ELCOLEVEL

Das Messprinzip

Die Geometriedaten werden grundsätzlich aus den ortsabhängigen Änderungen der Neigungswinkel der Bahnen bestimmt. Diese dienen als Eingabewerte für ELCOLEVEL. Die Winkelmessung selbst unterscheidet sich für die verschiedenen Messaufnehmer.

Zum Beispiel wird beim Autokollimationsverfahren die ortsabhängige Änderung der Neigung eines Referenzspiegels gegenüber der optischen Achse des Messsystems gleichzeitig in 2 Achsen gemessen. Neigungswaagen bestehen aus einem Messpendel mit integriertem induktivem Wegaufnehmer. Beide Messgeräte liefern Winkelwerte, die als Eingabedaten für die Auswertsoftware dienen. Nur durch die Kombination beider Verfahren kann in einem einzigen Arbeitsgang zum Beispiel die Geradheit einer Führungsbahn gleichzeitig in 3 Achsen gemessen werden.

ELCOLEVEL - die universelle Lösung

Neben der gleichzeitigen Erfassung von 3 Messachsen bietet ELCOLEVEL den zusätzlichen Vorteil, nicht an bestimmte Messysteme gebunden zu sein. ELCOLEVEL besitzt Schnittstellen zu allen bekannten Herstellern von Neigungswinkelmessgeräten, zusätzliche Schnittstellen werden auf Wunsch implementiert.

Messfunktionen

Winkelmessung,

Geradheitsmessung,

Mehrbahnmessungen (bis zu 20 Bahnen),

Messung von Rechtwinkligkeit und Parallelität,

Twistmessung (Vermessung der Geradheit / Verdrehung von 2-3 parallelen Messbahnen in einem Zug, Darstellung als Flächenprofil)

Ebenheitsmessung

Auswertemethoden

P-V-Minimum (entsprechend DIN ISO 1101)

Regression

Endpunktanpassung

Ausgabe der Rohdaten

 

 

 

 

Einzelkurven der 3D-Geradheit

Weitere Informationen

Anwendungsbeispiele für Autokollimatoren

Anwendungstechnisches Video zur Ebenheitsmessung