Optische Messgeräte · Bildverarbeitung · Softwareentwicklung

Optische Messgeräte · Bildverarbeitung · Softwareentwicklung

  • Willkommen

  • News

    • Newsletter

    • Förderung

  • Messen

  • Produkte

    • Optik Test Systeme

    • Kontaktwinkel, Oberflächenspannung

    • Messgeräte für Ziehringe und Stempel

    • Messgeräte für die Drahtherstellung

    • Geradheit, Ebenheit, Positionsunsicherheit (rotatorisch)

    • Messgeräte für die Halbleitertechnologie, Mikroritzgeräte

    • Messmikroskope, Bildverarbeitung

    • Messgeräte für Bow, Warp, Durchbiegung, Glasdicke

    • Auftragsentwicklung und Auftragsfertigung

  • Produktvideos

  • Software Download

    • COMEF

    • ELCOLEVEL

    • ELCOWIN

    • OEG iitMTF

    • RTM

    • SURFTENS

    • Teamviewer

  • Kontakt

    • Impressum

    • Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

    • Zertifikat ISO 9001

    • Datenschutzerklärung

  • Newsletter

  • Stellenangebote

Präzisions-Diamant-Ritzgerät MR 200 zum manuellen Ritzen für das definierte Trennen strukturierter Si-Wafer

 

Frage zum Produkt >

Jetzt in der Grundausstattung ohne Aufpreis enthalten: Digitale Anzeige für Tischposition, 200mm

 

Beschreibung

PDF

Video MR 200

Beschreibung

 

 

MR 200 ist das ideale Werkzeug für REM-Präparationen in der Halbleitertechnologie.

Der Aufbau und die Ausstattung des MR 200 ermöglichen das hochgenaue Ritzen zum definierten Brechen strukturierter Silizium-Wafer. Vor allem für REM-Präparationen in der Halbleitertechnologie ist das MR 200 ein unentbehrliches Hilfsmittel. Der Einsatz für die Vereinzelung von Chips ist für kleine Stückzahlen, also vor allem im Laborbereich, ebenfalls möglich.

Der mechanische Grundaufbau bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Einstellung der Ritzparameter. Die hochwertige Zoomoptik ermöglicht den stufenlosen Vergrößerungswechsel von 8x bis 40x.

Optik und Mechanik können mit Zusatzbaugruppen erweitert werden, um die Leistungsfähigkeit und den Bedienkomfort weiter zu steigern.

Dazu gehören ein Ausbausatz zum Anschluss einer Kamera, ein Bildverarbeitungssystem mit Messfunktionen und digitale Messsysteme für die Tischverschiebung.

MR 200 besitzt umfangreiche Einstellmöglichkeiten

Digitale Anzeige für Tischposition, wahlweise 100mm oder 200mm Messweg

 

 

 

 

Justierbarer Anstellwinkel des Ritzdiamanten

 

 

 

Mikrometerschraube zur Winkeljustage des Waferchucks für die exakte Definition der Ritzlinie

 

 

 

Das hochwertige Zoom-Mikroskop ermöglicht den stufenlosen Wechsel zwischen Übersichts- und Ausschnittsdarstellung auf der Prüflingsoberfläche. Mit der Feinverstellung des Kreuztisches wird der Wafer hochgenau positioniert.

Der Aufsetzpunkt des Ritzdiamanten kann justiert werden. Das Okularfadenkreuz soll dabei den Aufsetzpunkt des Ritzdiamanten anzeigen.

Ein Videosystem für das Mikroskop ist optional verfügbar, so dass die Waferpositionierung am Monitor beobachtet werden kann.

 

Mikroskopbild bei Vergrößerung 8x

Mikroskopbild bei Vergrößerung 40x

Die Bilder oben zeigen das vom Videosystem erzeugte Bild (entweder auf einem Monitor oder einem PC-Monitor). Das linke Bild zeigt die kleinste Vergrößerung des Zoom-Mikroskops, das Bild rechts die stärkste Vergrößerung. Das eingeblendete Fadenkreuz markiert den Aufsetzpunkt des Ritzdiamanten.

 

 

PDF

Produktdatenblatt MR 200

Video MR 200